Meisterleistung rund um den Meistermaler

Gerhard Richter ist der teuerste lebende Maler Deutschlands. Bis zum 13. Mai 2012 widmete die Neue Nationalgalerie dem 80-Jährigen zum runden Geburtstag die große Ausstellung „Panorama“.

Zweihundert ausgewählte Gäste der Landesbank Berlin und Berliner Sparkasse konnten einen ganzen Abend lang, am 2. Mai 2012, an den Werken Richters vorbeischlendern. Die hochkarätige Ausstellung bot eine ideale Gelegenheit, Kundenbeziehungen über den gemeinsamen Kunstgenuss und Austausch zu pflegen.
Dabei sah sich die Agentur Pretzlaw Communications vor einer ungewöhnliche Herausforderung: Da es sich um ein Museum handelt, konnte die Veranstaltungsfläche erst ab 18 Uhr für die exklusive Veranstaltung vorbereitet werden. Um 19.15 Uhr kamen bereits die ersten Gäste! Doch die organisatorische Meisterleistung rund um den Meister-Maler glückte. Gäste und Veranstalter zeigten sich rundum zufrieden. Unser Favorit unter den Bildern: „Zwei Löwen und ein Tourist“.